Etwas bewegen, um die Welt zu einem lebenswerteren Ort zu machen… mit diesem Ziel engagiert sich Anabel Ternès ehrenamtlich seit ihrer Kindheit. Ihr Fokus liegt schon immer auf Bildung, Integration und Zukunftsorientierung. Anabel Ternès hat mehrere Initiativen, Projekte und Organisationen gegründet und entwickelt. Aktuell liegt der Schwerpunkt ihres Engagements auf ihrer eigenen Organisation Get Your Wings, einer gemeinnützigen Organisation mit Sitz in Berlin, die ausgehend von Videos Inspiration, digitale Kompetenz und berufliche Orientierung vermittelt.

Anabel Ternès hat mehrere Jahre die PR für Amnesty International Berlin Brandenburg verantwortet, war Mitglied der Jury zur Auswahl des Deutschen Jugendliteraturpreises, Mentorin bei Neue Deutsche Medienmacher und bei der Deutschlandstiftung Integration. Sie ist Botschafterin bei Same Sky, Wunschbotschafterin bei Make A Wish, Mitglied der Charta der Vielfalt, im Deutschen Institut für Integration und Migration und Mentorin bei Startup Teens. Sie ist Mitglied des Frauenbeirats der HVB.

Anabel Ternès engagiert sich auch in Jurys, darunter für das Goethe Institut und den Victress Award. Zusammen mit Partnern aus der Startup-Szene organisiert Anabel Ternès seit 2015 Veranstaltungen, bei denen sich Experten – vornehmlich aus Deutschland – treffen, um Themen wie Digitalisierung, Startup-Education, Förderung weiblicher Gründer und Gründer mit Migrationshintergrund zu diskutieren und zu entwickeln. In der Vergangenheit fanden diese u.a. mit Kooperationspartnern wie hub:raum, eit digital und et venture statt.

Anabel Ternès ist Managing Director des Internationalen Instituts für Nachhaltiges Management (IISM), das neben Projekten jährlich Veranstaltungen zur Nachhaltigkeit ausrichtet, darunter zum Diversity Tag und das Impact Forum Berlin in Kooperation mit der CSSP AG.