Allgemein

Online-Marktplätze: Lukrativer Vertriebskanal inklusive professioneller Marketingmaßnahmen

Lukrativer Vertriebskanal inklusive professioneller Marketingmaßnahmen

E-COMMERCE Einen Online-Shop so im Netz zu platzieren, dass er von den potenziellen Kunden auch gefunden wird, erfordert angesichts der enormen Konkurrenz mittlerweile ein breit gefächertes Spektrum an Marketingmaßnahmen. Kleinere Händler dürften damit überfordert sein. Für sie empfiehlt sich deshalb die Nutzung der stark frequentierten Online-Marktplätze als zusätzlicher Vertriebskanal.
Weiter s. Link:
https://www.m-k.ch/online-marktplaetze-lukrativer-vertriebskanal-inklusive-professioneller-marketingmassnahmen/

No Comments
Allgemein

Den Kunden mit dem Avatar intelligent ansprechen

Der Kunde 4.0 stellt Unternehmen vor komplexe Herausforderungen. Innovative Lösungen sind gefragt. Die Fülle an Informationen erfordert digitale Instrumente zur Verarbeitung, um die Kundenloyalität zu verbessern und die Kundenansprache mit geeigneten Inhalten zu optimieren – der Mensch ist oftmals überfordert.

Weiter s. Link zu Chatbots, Robotic Process Automation und Inbound unter:

https://www.springerprofessional.de/den-kunden-mit-dem-avatar-intelligent-ansprechen/15962904

No Comments
Allgemein

Auch HRM muss 4.0 können: Der Mensch gehört in den Mittelpunkt der digitalen Transformation

Humane Digitalisierung – was wie ein Paradoxon klingt, ist eine zwingende Notwendigkeit, aber auch machbares Versprechen. Es ist an der Zeit, die gesamte Digitalisierungsdiskussion aus dem rein technischen Bereich heraus und in die Gesellschaft hinein zu bringen. Zu groß ist nämlich die Verunsicherung, die mit der digitalen Transformation einhergeht. Dabei stehen wir erst am Anfang, was künstliche Intelligenz, Virtual und Augmented Reality oder Cyberphysische Systeme uns noch bringen werden, können wir nur erahnen. Umso wichtiger ist es, den Menschen konsequent in den Mittelpunkt zu stellen…

Weiter s. Link:
http://digitaleweltmagazin.de/2018/07/26/auch-hrm-muss-4-0-koennen/

Auch HRM muss 4.0 können: Der Mensch gehört in den Mittelpunkt der digitalen Transformation
Dr. Anabel Ternès und Marco Englert
In: Digitale Welt vom 26.07.2018

No Comments
Allgemein

Agenda HR – Digitalisierung, Arbeit 4.0, New Leadership. Was Personalverantwortliche und Management jetzt nicht verpassen sollten

Agenda HR – Digitalisierung, Arbeit 4.0, New Leadership. Was Personalverantwortliche und Management jetzt nicht verpassen sollten

Dieser Herausgeberband von Dr. Anabel Ternès und Clarissa-Diana Wilke möchte inspirieren und ist zugleich ein Plädoyer für mehr Eigenverantwortung. Die Initiativen und sinnstiftenden Arbeitsmodelle stehen für die Chancen einer neuen Zeit. Sie laden dazu ein, das eigene Handeln zu überprüfen und neu auszurichten.

Mit Beiträgen von
Regina Mehler
Anabel Ternès
Lars Vollmer
Mark Poppenburg
Clarissa-Diana Wilke
Michael Drupp
Benjamin Klenke
Martin Gaedt
Karin Heinzl
Matthias Oberstebrink
Astrid Nelke
Nicolas Scheidtweiler
Steffen R. Wienberg
Susanne Schmitz
Katja Thiede
Kristine Heilmann
Alexander Zimmerhofer
Claudia Heimer
Monika Hirsch-Sprätz
Christine Kurmeyer
Anja Salzwedel
Marion Kopmann und
Moritz von Senarclens de Grancy

https://www.amazon.de/Agenda-Digitalisierung-Leadership-Personalverantwortliche-Management/dp/3658211792

No Comments
Allgemein

Die Digitalisierung frisst ihre User

Die digitale Revolution ist nicht mehr aufzuhalten, und die nächste Stufe der Vernetzung ist bereits in vollem Gange. Der neue „Homo connectus“ lebt in einer neuen Welt, die sich wie durch Geisterhand öffnende Türen und Fenster verspricht, die heimische Heizungsanlage steuert, die Einkaufsliste über die Lücken im Kühlschrank erstellt und die Großmutter beim Blick in den Spiegel daran erinnert, die Tablette für die Nacht einzunehmen. Die freundliche Stimme aus dem Lautsprecher, die auf alle Fragen eine Antwort weiß, auf Wunsch Musik spielt oder auch das Wetter am Urlaubsziel recherchiert, ist ein neues Familienmitglied…
https://www.springer.com/de/book/9783658213602

Anabel Ternès | Hans-Peter Hagemes
Die Digitalisierung frisst ihre User
Springer Verlag 2018, 325 S.
ISBN 978-3-658-21360-2

No Comments
Allgemein

Digitalisierung: Warum jedes Unternehmen einen Chief Process Officer braucht

… warum digitale Transformation weit über die Implementierung einzelner IT-Lösungen hinausgeht und wie man als Unternehmen dafür adäquate Lösungen schafft:

Werden nämlich einzelne Teile einer Unternehmens-DNA digitalisiert, müssen sie wieder in stringente Prozesse zusammengeführt werden. Nur so können sie überhaupt einen Effekt erzielen und sich dynamisch weiterentwickeln. Angesichts der dramatischen Veränderungen im Geschäftsumfeld lässt sich demnach die weit verbreitete Vorstellung von einem geplanten Zielstatus nicht aufrechterhalten….weiter s. Link:

https://t3n.de/news/chef-process-officer-digitalisierung-1094079/

No Comments
Allgemein

Startups international: Gründergeschichten rund um den Globus. Erfolgsfaktoren, Motivationen und persönliche Hintergründe. 2. aktualisierte und ergänzte Auflage

Die 2. Auflage dieses Bandes überzeugt durch aktualisierte Daten und einen erweiterten allgemeinen Teil, der neue Erkenntnisse zum Thema mit in den Blick nimmt.

Was macht erfolgreiches Gründen aus? Und wie wird man eigentlich zum Gründer? Startup-Gründer aus der ganzen Welt wurden für dieses Buch zu ihrer Kindheit, ihrer Unternehmensgeschichte und zu ihrer Motivation, ihren Krisen und ihren Erfolgsgeheimnissen interviewt…

https://www.amazon.de/Startups-international-Gr%C3%BCndergeschichten-Erfolgsfaktoren-Motivationen/dp/3658217219/ref=sr_1_fkmr0_2?s=books&ie=UTF8&qid=1529847801&sr=1-2-fkmr0&keywords=Startups+international+gr%C3%BCndergeschichten+rund+um+den+globus+2.+auflage

No Comments
Allgemein

Social Entrepreneurship – Unternehmer/in sein und Gutes tun

Ein Unternehmen selbst aufbauen und dabei noch Gutes tun kann sehr erfüllend sein, wenn man ein paar wichtige Punkte bei der Gründung und beim Aufbau des Startups beachtet.

Wer schon immer mal überlegt hat, sich mit sozialem Engagement selbständig zu machen oder beim Aufbau eines sozialen Startups mitzumachen oder wer sich einfach dafür interessiert, wie man nachhaltige Ideen Wirklichkeit werden lässt, der ist hier genau richtig.

Prof. Dr. Anabel Ternès am Zentrum für Karriereplanung am 28.06.2018

https://www.haw-hamburg.de/zentrum-fuer-karriereplanung/careerservice/veranstaltungen-angebote/mai-juli-2018/91808-social-entrepreneurship-unternehmerin-sein-und-gutes-tun-vortrag.html

No Comments

Instagram

  • I am very happy to say, that today’s panel at Diversity Day with @srhberlin was very inspiring! Until next time. #diversityday #srh #panel #talk  Ich freue mich, dass das heutige Panel beim Diversity Day an der @srhberlin einen spannenden Austausch über Diversity ermöglichte. Anwesend waren: Dr.-Ing. Michael Mielke von der  @rheinmetallag, Jeanette Staudt von @basf_global, Housasam Aldeen, Hamlet Hayrapetian Alumni der @hwrberlin, moderiert von Prof. Dr. Arta Ante von der @srhberlin.
  • #Diversität in der #Arbeitswelt, das ist die Herausforderung zwischen professioneller #Wirtschaftsausbildung und dem menschlichen Anderssein. Für Firmen stellt sich immer die Frage: Wie gehen wir damit um? Behandeln wir das Thema als internen Horizont der Mitarbeiterentwicklung oder machen wir die Kiste auf und zeigen, dass Diversity auch eine externe Messlatte für die Qualität des Arbeitgebers sein kann? 
Studenten der @srhberlin laden zur Diskussion dieser Frage auf den SRH Diversity Event am 14. Dezember von 10 bis 16 Uhr ein. Das Programm im Start-up Lab am Ernst-Reuter-Platz 10 umfasst Präsentationen zu Business Cases und Unternehmensstände zum Thema Diversity. 
#Diversity in working life is a challenge in between shared professional business training and the human quality to differ. This always poses a question to companies: how to proceed with it? Should we deal with the matter as an internal horizon of employer development or should we press the release button to use it as an important measure of employer quality? 
Students of SRH University Berlin invite you to the SRH Diversity Event on 14 December, 10am to 4 pm to discuss the question. The programme at SRH Start-up Lab includes presentations on business cases and company stands on diversity management.
  • @robowunderkind hat gerade ein Interview hochgeladen, in dem wir über @getyourwings erzählen, wie wir #robowunderkind Roboter in unseren Workshops nutzen und warum es so wichtig ist, digitale Elemente in den Unterricht einzubauen. Link in Bio. 
@Robowunderkind just posted an article, interviewing me about @getyourwings. We talked about our history, using #robowunderkind in educational workshops and why it is so important to educate on #digitisation. Link in Bio.
  • „Vielfalt ist die Grundlage unseres Arbeitens. Alle Mitarbeiter unseres Teams bringen sich mit ihrer Persönlichkeit und ihren Stärken ein. Vielfalt als Chance.“ - Anabel Ternes @charta_der_vielfalt #flaggefürvielfalt #diversity #chartadervielfalt #divers
  • Heute habe ich eine absolut sehenswerte Pop Up Ausstellung, das Kunstlabor, ein Projekt vom Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA) besucht. Es ist noch geöffnet bis zum 30.12.2018. Besonders gefallen haben mir die beiden Arbeiten, die sich mit der Plastikverunreinigung der Weltmeere auseinandersetzen. Bei @getyourwings ist diese Auseinandersetzung Teil unseres Umweltschutz-Computerspiels „Code & Save the Planet“. Today I visited a pop art exhibit well worth seeing in @kunstlabor.munich @mucamunich. The exhibit is open until the end of this year. The art pieces I enjoyed most, were the ones that dealt with the plastic pollution of the oceans. @getyourwings our environmental computer game “Code & Save the Planet” deals with precisely those topics. And we hope to reach many children with this message #Munich #art #exhibition #plastic #environment #professor
  • Ich freue mich sehr unseren neuesten GetYourWings-Kooperationspartner vorzustellen! Mollys Dream, ein Verein der in Südafrika misshandelten und verwaisten Kindern ein Zuhause mit ganzheitlichem Bildungsansatz ermöglicht.  Mollys Dream bietet den Kindern deutlich mehr als einen Schlafplatz. Die Initiative stärkt die Gesundheit, das Selbstvertrauen und die Verantwortungsübernahme bei Kindern, sodass diese später vorbereitet und souverän in die Welt treten können. Momentan passiert viel vor Ort, ich freue mich sehr darüber! Es wird ein neues Bildungszentrum errichtet werden, neue Wohnräume werden gebaut und dann planen wir gerade ein paar gemeinsame Projekte. Weitere Informationen in der Bio. ©: Lebensimpulse Akademie e.V. 
I am very excited to announce our newest Partner at @getyourwings! Mollys Dream is an amazing initiative that creates homes for abused and orphaned children. It doesn’t end there though. They incorporate a holistic educational approach, not only fostering a home, but focusing immensely on health, self confidence, taking responsibility and more to prepare them for adulthood. For more Info go to the link in Bio. ©Lebensimpulse Akademie e.V.  #mollysdream #partnership #getyourwings #nonprofit #kids #southafrika #charitywork #charity

Follow Me!